Language switcher

Search form

AUSLAGERUNGEN IM FOKUS DER AUFSICHT: DIE LEITLINIEN DER EBA ZU AUSLAGERUNGSVEREINBARUNGEN

Sub Header

AUSLAGERUNGEN IM FOKUS DER AUFSICHT: DIE LEITLINIEN DER EBA ZU AUSLAGERUNGSVEREINBARUNGEN
Dr. Markus
Rose
05.08.2019
Der Trend zum Outsourcing im Finanzsektor ist ungebrochen; folglich bilden Auslagerungsvereinbarungen einen wichtigen Bestandteil der Organisationsstruktur der Institute. Am 30.09.2019 werden die „Guidelines on Outsourcing“ der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) in Kraft treten, mit denen die aufsichtlichen Anforderungen an Auslagerungen aktualisiert und modernisiert werden. Wenngleich die in den EBA-Leitlinien enthaltenen Anforderungen an Auslagerungen eine hohe Übereinstimmung mit den entsprechenden nationalen Vorgaben des Moduls AT 9 MaRisk aufweisen, gehen sie teilweise deutlich darüber hinaus. Der beiliegende Fachbeitrag erläutert die in insgesamt fünf Titel gegliederten Anforderungen und Erwartungen der EBA an Auslagerungen.