Language switcher

Search form

DIE EMPFEHLUNGEN DER EBA ZUR UMSETZUNG DES NEUEN BASELER STANDARDANSATZES FÜR DAS OPERATIONELLE RISIKO

Sub Header

DIE EMPFEHLUNGEN DER EBA ZUR UMSETZUNG DES NEUEN BASELER STANDARDANSATZES FÜR DAS OPERATIONELLE RISIKO
Jochen
Kayser
27.08.2019
Anfang August 2019 hat die EBA ihre Auswirkungsanalyse (“Basel III Reforms: Impact Study and Key Recommendations”) zu den neuen Anforderungen des Basel-III-Pakets sowie ihre Empfehlungen zur Umsetzung der Regelungen auf europäischer Ebene (für das operationelle Risiko: “Policy Advice on the Basel III Reforms: Operational Risk”) veröffentlicht. Vorausgegangen war eine Präsentation dieser Ergebnisse am 2. Juli. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die wesentlichen Ergebnisse bzgl. Der Regelungen zum operationellen Risiko vor. Dazu hat die EBA 13 Empfehlungen für quantitative und 23 für qualitative Anforderungen formuliert. Wir geben vorab einen kurzen Überblick über das neue Messverfahren.